Netzwerke

Ein Palliative-Care-Netzwerk ist die kleinste Einheit der regionalen Palliativversorgung. Es setzt sich idealerweise aus Vertretungen verschiedenster Fachbereiche einer Gemeinde oder verschiedener Gemeinden zusammen und umfasst möglichst alle wichtige Leistungserbringer der palliativen Grundversorgung. Mit den Anbietern der spezialisierten Palliative Care arbeitet das Netzwerk eng zusammen.

 

Palliativ Luzern hat ein Konzept zur Förderung regionaler Palliative-Care-Netzwerke im Kanton Luzern erarbeitet und unterstützt die Netzwerke bei deren Aufbau. Ein Flyer fasst die wesentlichen Aspekte des Konzepts zusammen.

Wenn Sie interessiert sind, ein Palliative-Care-Netzwerk in Ihrer Region zu bilden, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns, mit Ihnen in Verbindung zu treten.

Netzwerke

Mit der Unterstützung

  • der Cornelius Knüpffer Stiftung
  • der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Luzern
  • der Reformierten Kirche des Kantons Luzern.
#
Dokumente
#
Plattform­­veranstaltungen
Vergangene und kommende Anlässe.
#
Netzwerk Sempachersee
#
Netzwerk Entlebuch
#
Netzwerk Seetal