Palliativ Luzern

Palliativ Luzern ist ein auf Initiative der Caritas Luzern, der Krebsliga Zentralschweiz und der Luzerner Vereinigung zur Begleitung Schwerkranker erfolgter Zusammenschluss der an der Palliativmedizin interessierten und beteiligten Personen und Institutionen. Palliativ Luzern hat sich zum Ziel gesetzt,

  • Betroffenen und Interessierten wichtige Informationen aus dem Gebiet der Palliativmedizin zugänglich zu machen
  • die verschiedenen Anbieter von Palliativmedizin im Kanton Luzern besser zu vernetzen
  • die Weiter- und Fortbildung auf dem Gebiet der Palliativmedizin zu fördern
  • die Öffentlichkeit und die Politik über die Anliegen und Probleme der Palliativmedizin in unserem Kanton besser zu informieren.

Der Grundsatz einer optimalen Palliativmedizin, Pflege und Begleitung ist im neuen Gesundheitsgesetz des Kantons Luzern im Paragraph 25, Absatz 2 wie folgt festgehalten: „Unheilbar Kranke und Sterbende haben Anspruch auf eine angepasste Betreuung, Pflege und Begleitung sowie auf grösstmögliche Linderung ihrer Leiden und Schmerzen nach den Grundsätzen der Palliativ­medizin und -pflege“.

Palliativ Luzern versteht sich als Drehscheibe und Informationsplattform mit dem Ziel, allen Betroffenen die bestmögliche Betreuung zukommen zu lassen.


Unser Newsletter informiert Sie regelmässig über Aktuelles zum Thema Palliative Care.