Palliative Care in der Zentralschweiz vom 7. September 2017

Am 7. September 2017 fand der Fortbildungsnachmittag "Palliative Care in der Zentralschweiz" statt. Mehr als 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten mit grossem Interesse den Vorträgen, welche den Themen "Sterben als Belastung - Sterben als Erfüllung" und "Wenn die Kommunikation schwierig wird" gewidmet waren. Nachfolgend finden Sie das Programm und die Handouts:

ProgrammSterben als Belastung - Sterben als ErfüllungSchmerztherapie - Tipps und TricksKleine Symptome - grosse ErleichterungDelirSchatzsuche - wenn der Zugang zum (dementen) Patienten schwierig wirdEthische und rechtliche Aspekte bei der Palliativversorgung von Menschen mit Behinderung, Demenz oder psychischer KrankheitPalliativbetreuung dementer Patienten