Meldungen

Für sich und andere sorgen

Ein Anlass für Personen, die Angehörige pflegen und betreuen
Mittwoch, 12. Februar 2020 von 17:00 - 19:00
Businesspark Sursee, Allee 1A in 6210 Sursee


Weihnachten ohne Dich

Weihnachtsfeier der familientrauerbegleitung für alle, die um liebe Menschen trauern am Sonntag, 22. Dezember 2019 um 17:00 in der Peterskapelle, Kapellplatz 1a , in Luzern.


Trauercafé

Zehn ausgewählte, thematisch geführte Treffen für all jene, die einen Partner/eine Partnerin verloren haben, jeweils am Mittwoch von 14:00 - 16:00, erstmals am 8. Januar 2020 im Lukaszentrum Luzern


L'Après-Midi

Referate und Diskussionen für Menschen, die Neues erfahren wollen, die sich gerne austauschen, die das Leben lieben. Mittwoch, 21. August, 18. September und 6. November 2019 von 15:00 - 17:00 im reformierten Gemeindehaus Würzenbach Luzern


Begleit- und Sitzwachgruppe Willisau

Die Begleit- und Sitzwachgruppe Willisau begleitet schwerkranke und sterbende Menschen und ihre Familien.


CAS Palliative Care

Die Universität Luzern bietet in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital und weiteren Praxispartnern eine umfassende Weiterbildung zu klinisch relevanten Themen der Palliative Care an


Das Lebensende in der Schweiz. Individuelle und gesellschaftliche Perspektiven

Die Ergebnisse des Nationalen Forschungsprogramms 67 zum Lebensende sind kürzlich in Buchform veröffentlicht worden. Das Buch reflektiert das bestehende Wissen zum Sterben in der Schweiz


"Es gibt nicht nur traurige Momente"

Im Viva Luzern Eichhof besteht die aktuell einzige Palliative-Care-Abteilung der Zentralschweiz mit Hospizcharakter. Lesen Sie weiter!



Falls Sie eine Veranstaltung oder Weiterbildung organisieren und diese in unserer Agenda publizieren möchten, dann senden Sie uns Ihre Informationen per Mail an info@palliativ-luzern.ch. Wir werden Ihren Anlass schnellstmöglich veröffentlichen.